Domain wissendeslebens.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt wissendeslebens.de um. Sind Sie am Kauf der Domain wissendeslebens.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Systemtheorie:

Systemtheorie der Gesellschaft
Systemtheorie der Gesellschaft

»Thema: Theorie der Gesellschaft; Laufzeit: 30 Jahre; Kosten: keine« – so lautet die berühmte Antwort, die Niklas Luhmann Ende der 1960er Jahre auf die Frage nach seinem Forschungsprojekt gab. Der Zeitplan wurde eingehalten: 1997 erschien Die Gesellschaft der Gesellschaft, Luhmanns Opus magnum und Kernstück dieses Vorhabens. So bedeutend dieses Werk, so bemerkenswert seine Vorgeschichte. Denn wie der wissenschaftliche Nachlass des Soziologen zeigt, hat Luhmann im Laufe der Jahrzehnte mehrere weitgehend druckreife und inhaltlich eigenständige Fassungen seiner Gesellschaftstheorie geschrieben. 1975 brachte er die erste dieser Fassungen auf nahezu tausend Typoskriptseiten zum Abschluss. Sie ist ohne Frage die soziologisch reichhaltigste Version einer umfassenden Theorie der Gesellschaft, die aus Luhmanns einzigartigem Forschungsprojekt hervorgegangen ist, und wird nun unter dem Titel Systemtheorie der Gesellschaft erstmals publiziert.

Preis: 25.00 € | Versand*: 0.00 €
Systemtheorie - Christian Schuldt  Taschenbuch
Systemtheorie - Christian Schuldt Taschenbuch

Niklas Luhmanns Systemtheorie gilt als die ausgefeilteste undplausibelste Theorie der Gesellschaft. Doch genau wie ihr Gegenstandist sie komplex und vielschichtig. Christian Schuldt hatdie Herausforderung angenommen: Er eröffnet dem Leser einenverständlichen und sogar unterhaltsamen Zugang zu dem faszinierendenDenkgebäude Luhmanns und vermittelt kenntnisreichdie Theorie die »für alles gut ist«. Darüber hinaus zeigt er dassund wie die Systemtheorie geradezu prädestiniert dafür ist dievernetzte Gesellschaft des 21. Jahrhunderts zu beschreiben undzu verstehen. Neben der Darstellung von Grundbegriffen wieSelbstreferenz Autopoiesis Kommunikation und Beobachtunggibt das Buch zahlreiche Beispiele für die Alltagstauglichkeitsystemtheoretischen Denkens.

Preis: 14.80 € | Versand*: 0.00 €
Einführung in die Systemtheorie
Einführung in die Systemtheorie

„Leser; die den Anschluss an moderne Theorieentwicklung verpasst haben, werden behutsam und anspruchsvoll in die Theorie sozialer Systeme eingeführt und können den Theorieaufbau lektionsweise mitverfolgen.“ Rechtsgeschichte; Zeitschrift des Max-Planck-Instituts für europäische Rechtsgeschichte „Niklas Luhmann zu lesen wird oft als anspruchsvoll und noch öfter als völlig unmöglich bezeichnet. Dieses Buch ist eine echte Ausnahme. Das Buch ist eine Fundgrube für einfache Ideen im Umgang mit schwierigen Fragen und bietet eine Menge von Konzepten, die es erlauben, Wahrnehmung, Beschreibung und Denken zu schulen.“ Lernende Organisation „Es ist ein Gewinn, dass Luhmanns Vorlesungen zu diesem Themengebiet, die bislang nur in Form von Tonbändern zugänglich waren, nun auch in Buchform vorliegen. Der Herausgeber, Dirk Baecker, hat einfühlsam darauf geachtet, dass für den Leser der mündliche Sprachduktus erhalten geblieben ist. Es ist ein außergewöhnliches Arbeitsbuch, das interessierte Leser:innen Schritt für Schritt in das Theoriegebäude der neuen Systemtheorie einführt.“ OrganisationsEntwicklung „Eine Schule des Denkens.“ Mannheimer Morgen Systemtheorie aus erster Hand Im Unterschied zu allen anderen Einführungen in die Systemtheorie führt hier der Urheber selbst in seine Theorie ein. Die Vorlesung zur Einführung in die Systemtheorie, die diesem Buch zugrunde liegt, zeigt Niklas Luhmann auf dem Höhepunkt seines souveränen Umgangs mit einer anspruchsvollen Theorie und der zu beschreibenden Gesellschaft. Die Einführung wird ihrem Namen auch insofern gerecht, als es Luhmann darum ging, seinem studentischen Publikum ein eigenes Arbeiten mit dieser Theorie zu ermöglichen. Sie ist deshalb eine Fundgrube für einfache Ideen im Umgang mit schwierigen Fragen und bietet eine Palette von Konzepten und Theoremen, die es erlauben, Wahrnehmung, Beschreibung und Denken zu schulen – sowohl für die Beobachtung von Politik und Wirtschaft, Religion und Wissenschaft, Kunst und Erziehung, Familie und Organisation als auch für die Einschätzung aktueller Fragen der Kognitionsforschung, ökologischer Probleme und sozialer Bewegungen. Das Buch klärt die wichtigsten Grundlagen der allgemeinen und der soziologischen Systemtheorie mithilfe präziser Begriffsvorschläge und einer Fülle von Beispielen. Darüber hinaus dokumentiert es, dass der Witz zu den wichtigsten Ressourcen ernsthafter Theoriearbeit gehört. Keiner von Luhmanns Texten ist so gut verständlich und nachvollziehbar wie dieser. Über den Autor: Niklas Luhmann (1927–1998) zählt zu den bedeutendsten Soziologen des 20. Jahrhunderts und überraschte immer wieder auch durch Stellungnahmen zu zeittypischen Phänomenen. Von 1968 bis 1992 hatte er den Lehrstuhl für Soziologie an der Universität Bielefeld inne.

Preis: 34.95 € | Versand*: 0.00 €
Textsorten Und Systemtheorie  Gebunden
Textsorten Und Systemtheorie Gebunden

Sind Konzepte der Systemtheorie für textsortenlinguistische Forschungen fruchtbar?

Preis: 70.00 € | Versand*: 0.00 €

Geht das bei der Systemtheorie?

Ja, die Systemtheorie beschäftigt sich mit der Analyse und Beschreibung von Systemen, unabhängig von ihrer Art oder Größe. Sie bet...

Ja, die Systemtheorie beschäftigt sich mit der Analyse und Beschreibung von Systemen, unabhängig von ihrer Art oder Größe. Sie betrachtet Systeme als komplexe Einheiten, die aus verschiedenen Elementen und deren Wechselwirkungen bestehen. Daher kann die Systemtheorie auf verschiedene Bereiche angewendet werden, wie z.B. in der Biologie, der Psychologie, der Soziologie oder der Technik.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Kann mir jemand die Systemtheorie in einfachen Worten erklären?

Die Systemtheorie ist ein Ansatz, der versucht, komplexe Phänomene als Systeme zu verstehen. Ein System besteht aus verschiedenen...

Die Systemtheorie ist ein Ansatz, der versucht, komplexe Phänomene als Systeme zu verstehen. Ein System besteht aus verschiedenen Elementen, die miteinander interagieren und eine Gesamtheit bilden. Diese Interaktionen können sowohl innerhalb des Systems als auch mit der Umwelt stattfinden. Die Systemtheorie betrachtet dabei nicht nur die einzelnen Elemente, sondern auch die Beziehungen und Wechselwirkungen zwischen ihnen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Kannst du mir ein Beispiel für Bronfenbrenners ökologische Systemtheorie geben?

Ein Beispiel für Bronfenbrenners ökologische Systemtheorie ist die Betrachtung eines Kindes, das in einer Familie aufwächst. Das K...

Ein Beispiel für Bronfenbrenners ökologische Systemtheorie ist die Betrachtung eines Kindes, das in einer Familie aufwächst. Das Kind ist das Mikrosystem, in dem es direkt mit seinen Eltern, Geschwistern und anderen Familienmitgliedern interagiert. Das Mesosystem umfasst die Beziehungen zwischen den verschiedenen Mikrosystemen des Kindes, wie zum Beispiel zwischen Familie und Schule. Das Exosystem bezieht sich auf die Einflüsse, die indirekt auf das Kind wirken, wie zum Beispiel die Arbeitsumgebung der Eltern. Das Makrosystem schließlich umfasst die kulturellen und gesellschaftlichen Werte und Normen, die das Verhalten des Kindes beeinflussen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die verschiedenen Anwendungen des Attraktors in den Bereichen Physik, Mathematik und Systemtheorie?

Der Attraktor wird in der Physik verwendet, um das Verhalten von dynamischen Systemen zu beschreiben, wie z.B. das Verhalten von P...

Der Attraktor wird in der Physik verwendet, um das Verhalten von dynamischen Systemen zu beschreiben, wie z.B. das Verhalten von Pendeln oder elektrischen Schaltkreisen. In der Mathematik wird der Attraktor zur Untersuchung von nichtlinearen Differentialgleichungen und chaotischen Systemen eingesetzt. In der Systemtheorie wird der Attraktor genutzt, um das langfristige Verhalten von dynamischen Systemen zu analysieren und Vorhersagen über deren Entwicklung zu treffen. Darüber hinaus wird der Attraktor auch in der Biologie, Ökologie und anderen Wissenschaften verwendet, um komplexe Systeme zu modellieren und zu verstehen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Einführung in Systemtheorie und Konstruktivismus
Einführung in Systemtheorie und Konstruktivismus

Systemtheorie und Konstruktivismus sind zwei eng miteinander verbundene Theorierichtungen, die heute für unterschiedliche soziale Praxisfelder zentrale Bedeutung gewonnen haben: Psychotherapie und Familientherapie, Pädagogik, Organisationsberatung, Management, Politik u. v. a. In diesem Einführungstext werden unterschiedliche Theoriestränge, die teilweise in den Naturwissenschaften, teilweise den Sozialwissenschaften und Geisteswissenschaften entwickelt wurden, so aufbereitet, dass neben ihrem historischen Kontext ihre Gemeinsamkeiten und Unterschiede, ihre innere Logik, vor allem aber ihre Konsequenzen für den Praktiker deutlich werden. Das Spektrum reicht von den Anfängen der Kybernetik und Systemtheorie über die Chaos- und Komplexitätstheorie zur Theorie autopoietischer Systeme und der neueren soziologischen Systemtheorie. Als Leser bekommt man so eine kompakte und konsistente theoretische Basis für sein Handeln in nicht berechenbaren Umwelten, die hilft, mit den Unsicherheiten, wie sie in einer komplexen Welt unvermeidlich sind, umzugehen. Fritz B. Simon, Dr. med. habil., Professor für Führung und Organisation an der Universität Witten/Herdecke gilt als „Europas oberster Systemiker“ (Report+).

Preis: 16.95 € | Versand*: 0.00 €
Schlüsselwerke Der Systemtheorie  Kartoniert (TB)
Schlüsselwerke Der Systemtheorie Kartoniert (TB)

Die Systemtheorie ist ein Versuch Beschreibungen für Phänomene zu finden die weder so einfach sind dass sie kausal noch so zufällig dass sie statistisch beschrieben werden können. In der Systemtheorie geht es um Phänomene der Selbstorganisation und um die Frage wie der Beobachter mit einer Begrifflichkeit ausgestattet werden kann die es ihm erlaubt zu begreifen dass er mit seinen Beschreibungen ein Teil der Welt ist und nicht in einem imaginären Außerhalb agiert.

Preis: 74.99 € | Versand*: 0.00 €
Systemtheorie Der Gesellschaft - Niklas Luhmann  Gebunden
Systemtheorie Der Gesellschaft - Niklas Luhmann Gebunden

»Thema: Theorie der Gesellschaft; Laufzeit: 30 Jahre; Kosten: keine« - so lautet die berühmte Antwort die Niklas Luhmann Ende der 1960er Jahre auf die Frage nach seinem Forschungsprojekt gab. Der Zeitplan wurde eingehalten: 1997 erschien Die Gesellschaft der Gesellschaft Luhmanns Opus magnum und Kernstück dieses Vorhabens. So bedeutend dieses Werk so bemerkenswert seine Vorgeschichte. Denn wie der wissenschaftliche Nachlass des Soziologen zeigt hat Luhmann im Laufe der Jahrzehnte mehrere weitgehend druckreife und inhaltlich eigenständige Fassungen seiner Gesellschaftstheorie geschrieben. 1975 brachte er die erste dieser Fassungen auf nahezu tausend Typoskriptseiten zum Abschluss. Sie ist ohne Frage die soziologisch reichhaltigste Version einer umfassenden Theorie der Gesellschaft die aus Luhmanns einzigartigem Forschungsprojekt hervorgegangen ist und wird nun unter dem Titel Systemtheorie der Gesellschaft erstmals publiziert.

Preis: 25.00 € | Versand*: 0.00 €
Einführung in die Systemtheorie (Luhmann, Niklas)
Einführung in die Systemtheorie (Luhmann, Niklas)

Einführung in die Systemtheorie , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: Nachdruck, Erscheinungsjahr: 201701, Produktform: Kartoniert, Autoren: Luhmann, Niklas, Redaktion: Baecker, Dirk, Auflage: 20008, Auflage/Ausgabe: Nachdruck, Seitenzahl/Blattzahl: 334, Fachschema: Systemtheorie (soziologisch)~Informationstheorie~Kybernetik~Systemtheorie~Interdisziplinär - Interdisziplinarität~Soziologie / Theorie, Philosophie, Anthropologie, Fachkategorie: Interdisziplinäre Studien~Sozialtheorie, Bildungszweck: für die Hochschule, Warengruppe: HC/Soziologie, Fachkategorie: Kybernetik und Systemtheorie, Text Sprache: ger, Verlag: Auer-System-Verlag, Carl, Verlag: Carl-Auer Verlag GmbH, Breite: 132, Höhe: 30, Gewicht: 482, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Vorgänger: A18460469 A5769912 A4721583 A3425155, Vorgänger EAN: 9783896704597, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Kennzeichnung von Titeln mit einer Relevanz > 30, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 34.95 € | Versand*: 0 €

Was sind die verschiedenen Anwendungen des Attraktors in den Bereichen Physik, Mathematik und Systemtheorie?

Der Attraktor wird in der Physik verwendet, um das Verhalten von dynamischen Systemen zu beschreiben, wie z.B. das Verhalten von P...

Der Attraktor wird in der Physik verwendet, um das Verhalten von dynamischen Systemen zu beschreiben, wie z.B. das Verhalten von Pendeln oder elektrischen Schaltkreisen. In der Mathematik wird der Attraktor zur Untersuchung von chaotischen Systemen und zur Modellierung von komplexen Phänomenen wie dem Wetter oder der Populationsdynamik eingesetzt. In der Systemtheorie wird der Attraktor verwendet, um das Verhalten von Regelkreisen und Steuerungssystemen zu analysieren und zu optimieren. Darüber hinaus findet der Attraktor auch Anwendung in der Biologie, Ökologie und anderen naturwissenschaftlichen Disziplinen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die verschiedenen Anwendungen des Attraktors in den Bereichen Physik, Mathematik und Systemtheorie?

Der Attraktor wird in der Physik verwendet, um das Verhalten von dynamischen Systemen zu beschreiben, wie z.B. das Verhalten von P...

Der Attraktor wird in der Physik verwendet, um das Verhalten von dynamischen Systemen zu beschreiben, wie z.B. das Verhalten von Pendeln oder elektrischen Schaltkreisen. In der Mathematik wird der Attraktor zur Untersuchung von chaotischen Systemen und zur Modellierung von komplexen Phänomenen wie Turbulenzen und Wettervorhersagen eingesetzt. In der Systemtheorie dient der Attraktor dazu, das Verhalten von Systemen im Laufe der Zeit zu analysieren und Vorhersagen über deren zukünftige Entwicklung zu treffen. Darüber hinaus wird der Attraktor auch in der Biologie, Ökologie und anderen Wissenschaften zur Modellierung und Analyse von komplexen Systemen verwendet.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die verschiedenen Anwendungen des Attraktors in den Bereichen Physik, Mathematik und Systemtheorie?

Der Attraktor wird in der Physik verwendet, um das Verhalten von dynamischen Systemen zu beschreiben, insbesondere in der Chaosthe...

Der Attraktor wird in der Physik verwendet, um das Verhalten von dynamischen Systemen zu beschreiben, insbesondere in der Chaostheorie, um die Stabilität und das Verhalten von nichtlinearen Systemen zu analysieren. In der Mathematik wird der Attraktor als Konzept in der Theorie dynamischer Systeme verwendet, um das langfristige Verhalten von Lösungen von Differentialgleichungen zu beschreiben. In der Systemtheorie wird der Attraktor verwendet, um das Verhalten von komplexen Systemen zu modellieren und zu verstehen, wie sich diese Systeme im Laufe der Zeit entwickeln. Darüber hinaus wird der Attraktor auch in der Kognitionswissenschaft und anderen Bereichen der Naturwissenschaften verwendet, um komplexe Muster und Phänomene zu analysieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die verschiedenen Anwendungen des Attraktors in den Bereichen Physik, Mathematik und Systemtheorie?

Der Attraktor wird in der Physik verwendet, um das Verhalten von dynamischen Systemen zu beschreiben, wie z.B. das Verhalten von P...

Der Attraktor wird in der Physik verwendet, um das Verhalten von dynamischen Systemen zu beschreiben, wie z.B. das Verhalten von Planeten oder Pendeln. In der Mathematik wird der Attraktor zur Untersuchung von chaotischen Systemen und zur Modellierung von komplexen Phänomenen eingesetzt. In der Systemtheorie dient der Attraktor dazu, das Verhalten von Systemen zu analysieren und Vorhersagen über deren zukünftige Entwicklung zu treffen. Darüber hinaus wird der Attraktor auch in der Künstlichen Intelligenz und im maschinellen Lernen verwendet, um Muster in Daten zu identifizieren und zu verstehen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Systemtheorie Für Coaches - Jürgen Kriz  Kartoniert (TB)
Systemtheorie Für Coaches - Jürgen Kriz Kartoniert (TB)

Das essential bietet eine prägnante Übersicht über zentrale Konzepte und Begrifflichkeiten die häufig im Kontext systemischen Coachings vorkommen. Den Ausführungen liegt ein Ansatz zugrunde der auf dem Boden interdisziplinärer Systemtheorie (Synergetik) als Personzentrierte Systemtheorie bekannt ist. Die dort entwickelten Konzepte und Prinzipien ermöglichen ein systemtheoretisch begründetes und konsistentes Verständnis bezüglich der Entstehung Stabilität und Veränderung von Problemstrukturen. Damit lassen sich zentrale Aspekte und Fragen die im Bereich des Coachings auftreten auf systemtheoretische Weise betrachten was es ermöglicht das Handlungspotenzial im systemischen Coaching in konsistenter Weise weiterzuentwickeln und zu vertiefen.

Preis: 14.99 € | Versand*: 0.00 €
Systemtheorie Und Differenzierungstheorie Als Kritik  Kartoniert (TB)
Systemtheorie Und Differenzierungstheorie Als Kritik Kartoniert (TB)

Vielfach wird soziologische System- und Differenzierungstheorie als Verabschiedung vom Projekt einer kritischen Gesellschaftstheorie missverstanden. Die Beiträge stellen diese Einordnung in Frage. Aufgezeigt wird wie in der Struktur der modernen funktional differenzierten Gesellschaft enthaltene Problemlagen kritisch analysiert werden können. Vielfach wird soziologische System- und Differenzierungstheorie als Verabschiedung vom Projekt einer kritischen Gesellschaftstheorie missverstanden. Dies gilt insbesondere für die von Niklas Luhmann entwickelte Gesellschaftstheorie. Demgegenüber wird gezeigt dass dies zu einer Rezeptionsblockade sowie einer folgenreichen Unterschätzung der kritischen Potenziale von Systemtheorien und der Differenzierungstheorien führt. In den Beiträgen wird deutlich wie in die Struktur der modernen funktional differenzierten Gesellschaft und die Operationsweise ihrer Funktionssysteme eingelassene Problemlagen kritisch analysiert werden können. Zudem wird nach dem sozialen Ort und den Perspektiven von Kritik unter Bedingungen funktionaler Differenzierung gefragt. Die AutorInnen: Marcus Emmerich Ulrike Hormel Detlef Horster Sven Kette André Kieserling Maren Lehmann Niklas Luhmann Hans-Georg Moeller Kolja Möller Armin Nassehi Stefan Müller Hanno Pahl Albert Scherr Roland Schleiffer Uwe Schimank Veronika Tacke Christine Weinbach Martin Weißmann

Preis: 29.95 € | Versand*: 0.00 €
Einführung In Die Systemtheorie - Niklas Luhmann  Gebunden
Einführung In Die Systemtheorie - Niklas Luhmann Gebunden

Leser die den Anschluss an moderne Theorieentwicklung verpasst haben werden behutsam und anspruchsvoll in die Theorie sozialer Systeme eingeführt und können den Theorieaufbau lektionsweise mitverfolgen. Rechtsgeschichte Zeitschrift des Max-Planck-Instituts für europäische Rechtsgeschichte Niklas Luhmann zu lesen wird oft als anspruchsvoll und noch öfter als völlig unmöglich bezeichnet. Dieses Buch ist eine echte Ausnahme. Das Buch ist eine Fundgrube für einfache Ideen im Umgang mit schwierigen Fragen und bietet eine Menge von Konzepten die es erlauben Wahrnehmung Beschreibung und Denken zu schulen. Lernende Organisation Es ist ein Gewinn dass Luhmanns Vorlesungen zu diesem Themengebiet die bislang nur in Form von Tonbändern zugänglich waren nun auch in Buchform vorliegen. Der Herausgeber Dirk Baecker hat einfühlsam darauf geachtet dass für den Leser der mündliche Sprachduktus erhalten geblieben ist. Es ist ein außergewöhnliches Arbeitsbuch das interessierte Leser:innen Schritt für Schritt in das Theoriegebäude der neuen Systemtheorie einführt. OrganisationsEntwicklung Eine Schule des Denkens. Mannheimer Morgen Systemtheorie aus erster Hand Im Unterschied zu allen anderen Einführungen in die Systemtheorie führt hier der Urheber selbst in seine Theorie ein. Die Vorlesung zur Einführung in die Systemtheorie die diesem Buch zugrunde liegt zeigt Niklas Luhmann auf dem Höhepunkt seines souveränen Umgangs mit einer anspruchsvollen Theorie und der zu beschreibenden Gesellschaft. Die Einführung wird ihrem Namen auch insofern gerecht als es Luhmann darum ging seinem studentischen Publikum ein eigenes Arbeiten mit dieser Theorie zu ermöglichen. Sie ist deshalb eine Fundgrube für einfache Ideen im Umgang mit schwierigen Fragen und bietet eine Palette von Konzepten und Theoremen die es erlauben Wahrnehmung Beschreibung und Denken zu schulen - sowohl für die Beobachtung von Politik und Wirtschaft Religion und Wissenschaft Kunst und Erziehung Familie und Organisation als auch für die Einschätzung aktueller Fragen der Kognitionsforschung ökologischer Probleme und sozialer Bewegungen. Das Buch klärt die wichtigsten Grundlagen der allgemeinen und der soziologischen Systemtheorie mithilfe präziser Begriffsvorschläge und einer Fülle von Beispielen. Darüber hinaus dokumentiert es dass der Witz zu den wichtigsten Ressourcen ernsthafter Theoriearbeit gehört. Keiner von Luhmanns Texten ist so gut verständlich und nachvollziehbar wie dieser. Über den Autor: Niklas Luhmann (1927-1998) zählt zu den bedeutendsten Soziologen des 20. Jahrhunderts und überraschte immer wieder auch durch Stellungnahmen zu zeittypischen Phänomenen. Von 1968 bis 1992 hatte er den Lehrstuhl für Soziologie an der Universität Bielefeld inne.

Preis: 34.95 € | Versand*: 0.00 €
Postfundamentale Systemtheorie - Jan Tobias Fuhrmann  Kartoniert (TB)
Postfundamentale Systemtheorie - Jan Tobias Fuhrmann Kartoniert (TB)

Eine postfundamentale Systemtheorie entsteht sobald die Fundamentalismen der soziologischen Systemtheorie durch ihre Dekonstruktion und Neuarrangierung überwunden wurden. Das setzt eine Kritik der Systemtheorie durch sie selbst voraus.Mit großer Geste die Fundamente des alteuropäischen Denkens überwunden zu haben inszenierte Luhmann sein Projekt der Systemtheorie. Mit dem Verweis auf den Formenkalkül eines George Spencer-Brown führte er schließlich ein unbestimmtes Außen in die Systemtheorie ein. Er erkannte nicht dass er damit eine différance in die Theorie integrierte deren konstitutives Außen sich immer der Systemoperation entzieht. Stattdessen begann Luhmann ein binäres Denken zu radikalisieren indem er eine Systemwelt aus Registern und Kategorien eine Welt der Differenzen in der Differenzen nicht mehr durchkreuzt werden können etablierte. Differenzen waren von nun an Einkerbungen die aufzuheben unmöglich ist: Fundamente.Nun gilt es die Register die Kategorien die Binarität der systemtheoretischen Grundbegriffe zu irri-tieren um sie mit ihrer eigenen différance zu konfrontieren. Ihre Fundamente werden dekonstruiert und die Begriffe reartikuliert. Die Begriffe verweisen von nun an auf ihre eigene Unbestimmtheit: postfundamentale Systemtheorie.

Preis: 32.90 € | Versand*: 0.00 €

Was sind die verschiedenen Anwendungen des Attraktors in den Bereichen Physik, Mathematik und Systemtheorie?

Der Attraktor wird in der Physik verwendet, um das Verhalten von dynamischen Systemen zu beschreiben, wie z.B. das Verhalten von P...

Der Attraktor wird in der Physik verwendet, um das Verhalten von dynamischen Systemen zu beschreiben, wie z.B. das Verhalten von Pendeln oder elektrischen Schaltkreisen. In der Mathematik wird der Attraktor zur Untersuchung von chaotischen Systemen und zur Modellierung von komplexen Phänomenen wie dem Wetter oder der Populationsdynamik eingesetzt. In der Systemtheorie wird der Attraktor verwendet, um das Verhalten von Regelkreisen und Steuerungssystemen zu analysieren und zu verstehen. Darüber hinaus findet der Attraktor auch Anwendung in der Biologie, Ökologie und anderen Wissenschaftsbereichen, um komplexe Muster und Phänomene zu untersuchen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die Gemeinsamkeiten zwischen der Feldtheorie und der Systemtheorie von Lewin, Luhmann und Parsons?

Die Gemeinsamkeiten zwischen der Feldtheorie von Lewin, der Systemtheorie von Luhmann und der Systemtheorie von Parsons liegen in...

Die Gemeinsamkeiten zwischen der Feldtheorie von Lewin, der Systemtheorie von Luhmann und der Systemtheorie von Parsons liegen in ihrem systemischen Ansatz. Alle drei Theorien betrachten soziale Phänomene als komplexe Systeme, die durch Wechselwirkungen zwischen verschiedenen Elementen und Umgebungen geprägt sind. Sie betonen auch die Bedeutung von Strukturen und Prozessen für das Verständnis sozialer Phänomene.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist ein Attraktor und wie wird dieser Begriff in den Bereichen Physik, Mathematik und Systemtheorie verwendet?

Ein Attraktor ist ein Zustand oder eine Region im Phasenraum eines dynamischen Systems, zu dem das System im Laufe der Zeit tendie...

Ein Attraktor ist ein Zustand oder eine Region im Phasenraum eines dynamischen Systems, zu dem das System im Laufe der Zeit tendiert. In der Physik beschreibt ein Attraktor einen stabilen Zustand, zu dem ein System konvergiert, wie z.B. ein Pendel, das in Ruheposition zur Ruhe kommt. In der Mathematik bezieht sich ein Attraktor auf eine geometrische Struktur im Phasenraum, die das Verhalten eines dynamischen Systems charakterisiert. In der Systemtheorie wird der Begriff Attraktor verwendet, um das Verhalten von komplexen Systemen zu beschreiben, die sich im Laufe der Zeit auf bestimmte Muster oder Zustände hinbewegen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist ein Attraktor und wie wird dieser Begriff in den Bereichen Mathematik, Physik und Systemtheorie verwendet?

Ein Attraktor ist ein Zustand oder eine Region im Phasenraum eines dynamischen Systems, zu dem das System im Laufe der Zeit tendie...

Ein Attraktor ist ein Zustand oder eine Region im Phasenraum eines dynamischen Systems, zu dem das System im Laufe der Zeit tendiert. In der Mathematik wird der Begriff verwendet, um das Verhalten von dynamischen Systemen zu beschreiben, während er in der Physik dazu dient, die Stabilität und das Verhalten von physikalischen Systemen zu analysieren. In der Systemtheorie wird der Begriff verwendet, um die langfristige Entwicklung von komplexen Systemen zu modellieren und zu verstehen. Attraktoren können verschiedene Formen haben, wie zum Beispiel Punkte, Zyklen oder chaotische Strukturen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.